Samstag, Juni 222024

Schlagwort: SPORT4FINAL

Kommentar: Alfred Gislason nach Performance-Kriterien gescheitert
Best of, Handball DHB Männer, Handball EM 2024, Kommentar

Kommentar: Alfred Gislason nach Performance-Kriterien gescheitert

Handball EM 2024 News DHB Kommentar: Deutschlands Handball-Nationalmannschaft der Männer unter Bundestrainer Alfred Gislason schaffte mit „Ach und Krach“ durch einen knappen Erfolg über Österreich die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Paris 2024. Handball EM 2024 News DHB Kommentar: Diese Zäsur ist ein guter Zeitpunkt, um die vierjährige Amtszeit von Alfred Gislason nach Daten, Fakten, Statistiken, Erfolgen und Misserfolgen – also nach Leistungs-Kriterien und nicht nach Sympathie-Gedanken - zu bewerten und Schlussfolgerungen zu ziehen. Ein Kommentar von SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp. 29.03.2024 – SPORT4FINAL Kommentar / Frank Zepp: Handball EM 2024 News DHB Kommentar: Beginnen wir mit einem BLICK-ZURÜCK. Alfred Gislasons Berufung 2020 nach der Entlassung von Christia...
Gerechte Punkteteilung im Topspiel
Bundesliga HBF, SG BBM Bietigheim, Thüringer HC

Gerechte Punkteteilung im Topspiel

Handball Bundesliga Frauen HBF: Die SG BBM Bietigheim und der Thüringer HC trennten sich in einem spannenden Spitzenspiel 27:27 (18:9) Remis. 24.02.2024 – PM SG BBM / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Handball Bundesliga Frauen HBF: Die SG BBM Bietigheim, welche auf Veronika Mala und die langzeitverletzte Melinda Szikora verzichten musste, legte einen guten Start in dieses Spitzenspiel hin. Karolina Kudlacz-Gloc und Antje Döll stellten schnell die 2:0-Führung her. Die Thüringerinnen begannen selbstbewusst mit einem missglückten Kempaversuch. Nach sechs gespielten Minuten bauten die SG-Ladies weiter auf 5:1 aus. Als weitere drei Minuten später Isabelle Andersson das 7:2 nach Tempogegenstoß markierte, nahm THC-Cheftrainer Herbert Müller seine erste Auszeit. Auch danach bestimmten die Bietighe...
Fußball Bundesliga: FC Bayern München bezwang RB Leipzig
FC Bayern München, Fußball, RB Leipzig

Fußball Bundesliga: FC Bayern München bezwang RB Leipzig

Fußball Bundesliga Live: FC Bayern München vs. RB Leipzig Fußball Bundesliga Live Topspiel, 23. Spieltag: Meister FC Bayern München empfängt „Herausforderer“ und Supercup-Gewinner RB Leipzig.   Vorbericht Der noch amtierende deutsche Meister Bayern München bezwang den schon entthronten Pokalsieger RB Leipzig im nicht hochklassigen Topspiel mit 2:1 (0:0) Toren. Der Gastgeber agierte vor der Pause stärker als die Gäste und in den zweiten 45 Minuten wendete sich das Blatt. RasenBallsport diktierte mehr den Spiel-Rhythmus und kam zum verdienten Ausgleich im "Match auf Augenhöhe". Aber Seskos vergebene Torchancen sollten sich rächen. Denn Bayern besaß einen Torjäger Kane ("Man of the Match"), der zweimal effizienter den Ball in den Kasten vollendete und das Tuchel-Team vor weiteren Punktv...
Fußball Nations League: Frankreich bezwang Deutschland
DFB-Elf

Fußball Nations League: Frankreich bezwang Deutschland

Fußball Nations League Halbfinale: Für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft geht es vor allem um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Paris. Deutschland verlor nach schwächerer erster Halbzeit im Halbfinale der UEFA Nations League gegen Frankreich mit 1:2 (0:2) Toren in Lyon und steht nun im Spiel um Platz 3 im Kampf um die Olympia-Teilnahme. Gegner in diesem wichtigen Match wird Gastgeber Niederlande in Heerenveen sein (0:3-Niederlage gegen Spanien). 24.02.2024 – SPORT4FINAL Online / Frank Zepp: Fußball Nations League Halbfinale: Die Nations-League-Gruppensieger Frankreich, Weltmeister Spanien und die Niederlande spielen mit Deutschland vom 23. bis 28. Februar in einem Turnier um die zwei Tickets für das olympische Fußball-Event in Paris. Dabei treffen im Halbfinale Spa...
Medaillen-Hoffnung für Deutschland im Siebenkampf
Leichtathletik WM 2023

Medaillen-Hoffnung für Deutschland im Siebenkampf

Leichtathletik WM 2023 Budapest: Medaillen-Hoffnung  für Deutschland im Siebenkampf der Frauen nach der sechsten Disziplin Speerwerfen.  20.08.2023 - SPORT4FINAL Online / Frank Zepp: Leichtathletik WM 2023 Budapest: Mit Saison-Bestleistung von 48,51 Metern verbesserte sich Sophie Weißenberg vor den abschließenden 800 Metern auf den vierten Platz mit 5.588 Punkten. Davor liegen Katarina Johnson-Thompson (5.710), Anouk Vetter (5.684 – Speerwurf über 59,57 Meter) und Anna Hall (5.667). Weißenbergs Rückstand auf Hall beträgt umgerechnet 5,6 Sekunden auf den 800 Metern – diese Zeit müsste sie schneller sein, wenn nicht die beiden Erstplatzierten wesentlich schwächer über diese Strecke laufen. Leichtathletik WM 2023: Deutschlands Medaillen-Leistungs-Bilanz Leichtathletik WM 2023 Budapest...