Donnerstag, Juli 112024

Schlagwort: Deutscher Leichtathletik-Verband

Medaillen-Hoffnung für Deutschland im Siebenkampf
Leichtathletik WM 2023

Medaillen-Hoffnung für Deutschland im Siebenkampf

Leichtathletik WM 2023 Budapest: Medaillen-Hoffnung  für Deutschland im Siebenkampf der Frauen nach der sechsten Disziplin Speerwerfen.  20.08.2023 - SPORT4FINAL Online / Frank Zepp: Leichtathletik WM 2023 Budapest: Mit Saison-Bestleistung von 48,51 Metern verbesserte sich Sophie Weißenberg vor den abschließenden 800 Metern auf den vierten Platz mit 5.588 Punkten. Davor liegen Katarina Johnson-Thompson (5.710), Anouk Vetter (5.684 – Speerwurf über 59,57 Meter) und Anna Hall (5.667). Weißenbergs Rückstand auf Hall beträgt umgerechnet 5,6 Sekunden auf den 800 Metern – diese Zeit müsste sie schneller sein, wenn nicht die beiden Erstplatzierten wesentlich schwächer über diese Strecke laufen. Leichtathletik WM 2023: Deutschlands Medaillen-Leistungs-Bilanz Leichtathletik WM 2023 Budapest...
Leichtathletik: Viele Neuerungen im Leistungssport geplant
Leichtathletik

Leichtathletik: Viele Neuerungen im Leistungssport geplant

Leichtathletik: Der DLV hat als Resultat weitreichender Analysen der Saison 2022 Änderungen im Bereich Leistungssport geplant. Der Deutsche Leichtathletik Verband (DLV) hat sich im Nachgang der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Eugene 2022 und der Leichtathletik-Europameisterschaften in München mit einer umfassenden Analyse befasst. Dies erfolgte disziplinspezifisch durch die verantwortlichen DLV-Trainer- und Kompetenzteams. 22.12.2022 – PM DLV / SPORT4FINAL Online / Frank Zepp: Leichtathletik: Bei der Aufarbeitung der Saison wurden weiterhin in zahlreichen Workshops mit mehr als 80 kompetenten Insidern, darunter auch Wissenschaftler wie Prof. Dr. Jan Mayer, Prof. Dr. Karsten Hollander oder Prof. Dr. Veit Wank sowie Trainer, Vertreter aus den Landesverbänden und Vereinen, Athlet...
Leichtathletik WM 2022 Eugene: Preisgeld Oregon 2022
Leichtathletik WM 2022

Leichtathletik WM 2022 Eugene: Preisgeld Oregon 2022

Leichtathletik WM 2022 Oregon22 Eugene:  Etwa 1.900 Athleten aus 192 Teams werden am Freitag, den 15. Juli, auf Eugene’s Hayward Field eintreffen, um 10 Tage lang unglaubliche Wettbewerbe bei den Leichtathletik Weltmeisterschaften Oregon22 zu erleben. Leichtathletik WM 2022: Sieben Nachrücker für Deutschland Leichtathletik WM 2022 ohne Johannes Vetter und Lilly Kaden Leichtathletik WM 2022 Eugene: DLV nominierte 79-köpfiges Team Deutschland 14.07.2022 – PM World Athletics / SPORT4FINAL Online / Frank Zepp: Leichtathletik WM 2022 Eugene Oregon22: Weltrekord-Programm Athleten, die einen Weltrekord aufgestellt haben, haben Anspruch* auf einen Sonderpreis in Höhe von 100.000 US-Dollar, der von TDK und der Initiative #WeGrowAthletics von World Athletics ausgelobt wird. Die Leistung ...
Leichtathletik: DLV für Sanktionen gegen Russland und Belarus
Leichtathletik, SPORTPOLITIK

Leichtathletik: DLV für Sanktionen gegen Russland und Belarus

Leichtathletik: Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) sprach sich wie das IOC, World Athletics und European Athletics für Sanktionen gegen Russland und Belarus aus. 02.03.2022 – PM DLV / SPORT4FINAL / Frank Zepp: Leichtathletik: Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat sich wie das Internationale Olympische Komitee (IOC), der Welt-Leichtathletik-Verband World Athletics sowie der europäische Dachverband European Athletics für Sanktionen gegen Russland und Belarus ausgesprochen. Bis auf Weiteres dürfen keine Athletinnen und Athleten aus diesen Ländern an Wettkämpfen der World-Serie oder Veranstaltungen von European Athletics teilnehmen. „Wir haben bereits bei der Hallen DM in Leipzig klar zum Ausdruck gebracht, dass der DLV jegliche kriegerische Auseinandersetzung gegen die U...